JOYING Newest 2GB RAM 32GB ROM Double 2 Din Android 5.1.1 Lollipop 7 inch Car Autoradio Stereo Auto System PIP GPS Navigation HD 1024*600 Resolution Car Radio Head Unit with Intel Chip, support Wifi, DAB+, OBD2, Sleep Model, Blutooth 4.0.

Quick Overview

. Pure New Developed Android 5.1.1 Lollipop Car Autoradio
. 7-Inch Double 2 Din Full Touch Screen
. CPU: Intel SoFIA 3GR, Support 1080P Video
. RAM: DDR3 2GB, Flah : EMMC 32GB
. Support PIP, DAB+, OBD2, NFC, Blutooth 4.0 handsfree call and streaming music
. Support Steering Wheel Control, fast-boot
. Built-in Google Maps, Support GPS Navigation Waze, Sygic, TomTom, Here etc.
. Bulit-in WiFi, Support 3G/4G/Wifi Hotspot Sharing
. Support DVR Front Camera, PAL and NTSC Rear View Camera
. Doesn't support the Ipod, headrest
. It can support Upgrade to Android 6.0.1 directly by Software

Availability: In stock

€262.99

Product Code: DE-JY-UL135N2

Details

Fit your Car Model and years: Newest Developed Auto System RAM 2GB Double Din Android 5.1.1 Lollipop Car Autoradio

Attention: The Intel CPU Sofia System Android 5.1.1 Head Unit can support to Upgrade to Android 6.0.1 directly by Software, Here is the Link

Note:

1). Before you place the order, please kindly offer us your car model and years, also the picture of your car dashboard via europe@carjoying.com. So that we can check your info and then offer you the most suitable head unit shape, dimension, etc. Make sure the head unit can fit your car perfectly and works well.

2). Joying have over 12 years experience in automotive parts and can offer you the high-quality products, best pre-sales and after-sale service, also the professional technical supoort.

3). We tested each Autoradio 5 times before shipped.

4). If you have any questions before and after the order, pls feel free to contact us, we are very glad to offer the help.

Warmth Warning: When you place the order, pls fill in your phone number in the order information. Because the phone number is the                                                  indispensable info for shipping.

 

Customer Review Videos:

The Videos show the 2GB Android Car Autoradio:

Universal Android Head Unit Car Autoradio Android 6.0.1 Upgrade Video:

JOYING Newest Developed Auto System RAM 2GB Android 5.1.1 Lollipop Car Autoradio Head Unit

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Material Design:

. CPU: Intel SoFIA 3GR Quad Core
. RAM: DDR3 2GB, EMMC 32GB NANA Flash (Apps installed in RAM 2GB, and pictures and videos in Flash 32GB)
. Bluetooth: 4.0
. Resolution: 1024*600 Display, Support 1080P Videos
. Note: Improved and Optimized Memory Management, More stable and Higher speed

Mercedes-Benz android head unit ,new car navigation

Maps:

. 2 SD-Card Slot (tested 32GB Micro-SD Card) and Pre-installed Google Maps
. Support Google Maps, Sygic, Waze and Here Maps

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Picture in Picture:

. You can Minimize the Video player window when you use the Navigation and some other apps
. PIP is a totally New Function in Joying New Developed Android system

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Bluetooth 4.0 Play Music:

With 3MS hypervelocity launch
Support to adjust the sensitive about the Bluetooth Mic
More Secure encryption and Ultra-low Power Consumption
. Built-in NFC inductor with quickly connection
. High Quality Sound about the streaming Music display and can show the music info

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Auto Sleep Model:

. Display the Music and Radio under the Autoradio in a BlackScreen
. You can set the time to Turn off the screen as you like

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Custom Buttons:

. You can user-defined the Buttons function as you like
. Set it in CarMediaSettings>Password 3368>Touch Key Study

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Mirror Link:

. Support the Easy Connect
. Mirror Link transform Smartphone into Automotive APP platforms where APP are run on the phone. We have tested Samsung S7 edge Android  6.0 and iPhone 6 with IOS 9.3.5.

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Resolution:

. 1024*600 HD Resolution, Support 1080P Videos.

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

DVR:

New Developed System Android 5.1 only compatible with Joying New DVR purchased by Here
HD Sony IMX CMOS(1/2.7") LCD Sound Recoder, USB connector Front Camera DVR
Note: Video files are saved by time and generated a text file include all the relevant data and files
. Support to adjust all the recorded video size, quality and the time intervals about each recoded

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

DAB+:

Pre-installed the DAB+ APP apk. in the Autoradio OEM, you just to install it in the OEM
Only Support Band III (174-240MHZ), doesn't support L Band (1,452-1,492MHZ)
-100DB Sensitivity and 50mW Power Dissipation. You can purchased the DAB+ by Here

A Review about DAB+ from one of our customers: Excellent, tested inside garage, received 51 channels with the supplied antenna.

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Steering Wheel Control

. About the Steering Wheel Control, you can check the Blog

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

OBD2:

Pre-installed android Torque
Support ELM327 OBD2 II Car Diagnostic Scanner
Read diagnostic trouble codes, both generic and manufacture specific

Sirius supported:

It is essentially given basic Sirius functional to the Android Car Radio if you installed SiriusXM SXV300v1
Channel and Program info displayed via RDS text, Meet the demand
Adjust the Radio FM/AM Sensitivity to get better radio reception
. Support to rename the Radio Station

Sound Quality:

With Equalizers, bring you fantastic sound quality
JOYING Customer with 2009 Honda Civic Reviewed: Oh man, this is too awesome, it makes my stock speakers sound better than they did with my stock radio. It must have more power, I can't wait to upgrade my speakers.

Others:

Support the spotify app, and works well also has the enough storage to save lots of songs
. Support Fast-boot, the first time boot up need 10 seconds and later juts need 2-4 seconds

Size and Package:

Front Panel: 178*100mm; Metal Case: 178*143*100mm

. Package: 2 ISO Harness, Extrenal Microphone, GPS Antenna, User's Manual

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

best universal double 2 din android car autoradio radio head unit

Performance Parameter
                   Parameter                                  GPS
CPU Intel SOFIA 3GR Quad Core Map Built-in Google Maps
Ram Memory DDR3 2GB Supported Program Google, Waze, Here...
NAND Flash 32 GB GPS Navi Storage Supported Micro SD/SDHC (1-32GB)
DVD Load No Function Music/Radio/Bluetooth can working at the same time While GPS working
DVD Load Motor No Chip U-BLXO G6010
DVD Blad No                       Display
Power AMP IC TDA7388 Touch Screen High Hardness, Scrape, Prevent, 5 Point Touch
Bluetooth 4.0 Resolution 1024*600
Radio Chip TDA7786 (Philips) Wallpaper Lived Wallpaper (support customers)
Decoding IC 8202VGQ Icon Drag Support
             System Parameter                Software Applications
Video All Format File move Support different storage file copy an movement
Operate System Android 5.1.1 lollipop File Delete Support
Start-up Time Basic is about 5S,Most is about 25S Android App Install Support
Working Temperature -20℃ ~+70℃ Mainly Function Support Android APP Install and Delete
Storage Temperature -30℃~+80℃ Desktop APP Support On-line Weather Forcast and Lived Wallpaper
Standby Current <10MA Input Method Google, Sugou...
Working Voltage 10.8~14.8V IM MSN, Skype, Youtube, Facebook...
    3D Games Support Angry Bird, Cut Apple ...
               Audio/Video                      Network
Video Format MPEG-1/2/4、H264、H263、VC1、RV、RMVB、DIVX、VP8、AVS Steam... 3G/4G Support 3G Network, and 4G/Wifi Share Mobile Phone Hotspot
Audio Format MP3、WMA、AAC、RM、LFAC... WIFI Built-in WIFI Module
Video Input One Channe AUX Video Input

One Channe Rear Camera Video Input

 
Video Output Two Channe AUX Video Output DVR Built-in DVR system, Connect USB Camera, Can't Take Video Automatically
Audio Input One Channe AUX Audio Input Parking Rear Video Quick Switch Interface About 2S Time
Audio Output Two Channe AUX Audio Output

One Channe Bass Audio Output

Steering Wheel Control 21 Buttons for User Do Study
EQ Treble/Middle/Bass Three Channel Out put TPMS Bluetooth Receive the Air Pressure and Temperature Testing Every Time
Power Output 4*45W OBD2 Bluetooth Receive Parking Information, Like Motor Change Speed, Oil Consumption
Signal-Noise Ratio >90DB    
                     System Language
OSD Language Chinese, English, Russian, Spanish, Svenska, Turkish, France, Italy, Cesky, Portuguese...(all language)
GPS Language GPS Language is Depended on the GPS Map Software Program

 

Note:
1) Joying head unit can't support iPod, original aux port, original car GPS antenna, original car back up rear camera, original car bluetooth, original car USB and original car Microphone.
2) Joying Android car radio can't support video out to headrest or second displayer.
3) Please don't upgrade ROM from Malaysk on forum xda-developers or upgrade with other firmware which is not provided by Joying. Or it will result in some problems even may broken the head unit and void the warranty.

User's instruction manual: User's Manual for Joying New Developed System Android 5.1 Car Autoradio

Payment Policy : We only accept payment by PayPal.

Shipping Policy : Our unit will be shipped from Germany warehouse. Generally speaking, it will take 2-7 working days to arrive in your country, but this is a time limit based on a conservative estimation. In some remote regions, it's possible that it will take longer to arrive in your country. If any inconvenience, please well-understanding.

Taxes, Customs VAT & Duties: NO

Return Policy : We have offered 2 years warranty. If the product has any problems, please feel free to contact us in time via europe@carjoying.com. And all of our head units can accept return, replaced and all full refund within one month. And the return address is must the China factory with the cheapest way such as the EMS. Also the buyer need to pay the returned and replaced shipping fees. If over one month and then we cannot accept the return and refund. If your head unit over 2 years, you have some issue about the head unit, you also can contact us and then we will try our best to help you solve the problem. But you need to pay the repair and shipping fees.

Joying Gives Your Car Life.


Additional Information

Free Shipping No
Product Video N/A


comments powered by Disqus

Product Tags

Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.


Customer Reviews

2 Item(s)

per page
TESTBERICHT: JOYING JY-UL135N2 Review by blitzcom
Quality
Price
Value
https://www.cardroid.org/2016/11/22/testbericht-joying-jy-ul135n2/

Hallo zusammen. Eigentlich bin ich Verfechter von Originalen, immer und überall. Und da bildet natürlich auch ein Autoradio keine Ausnahme. Als ich dieses Jahr ein anderes Auto, einen VW Eos, bekam, war dort ein RNS 315 verbaut. Ein gutes, solides Autoradio mit eingebauter Navigation, Bluetooth usw. Das Auto ist Baujahr 2012 und ich musste schnell feststellen, dass die Navigationskarten genauso alt waren. Trotz meines sonst guten Verhandlungsgeschicks konnte ich meinen Händler nicht zu einem kostenfreien Update als Zugabe zum Kauf des Wagens übereden. Dieses sollte mich zu dem Zeitpunkt ca. 190€ kosten! Nicht für eine lebenslange Update Möglichkeit sondern da die Karten einmal im Jahr erneuert werden, hätte hier jedes Jahr eine ähnlich Summe angestanden, wenn ich nicht mit alten Karten hätte herumfahren wollen.

Also fiel ein Update aufgrund der Kosten aus und die Navigation war damit nur noch halb so viel wert. Was will man auch mit einer 4 Jahre alten Karte?

Es musste eine Alternative her! Bei meiner Recherche bin ich dann auf diverse Anbieter von Android Radios gestoßen, mal mehr, mal weniger teuer, mal mit mehr und mal mit weniger Stärken und Schwächen. Ganz zum Schluss war es dann auf Empfehlung eines Kollegen ein Radio von Joying geworden. Und damit bin ich dann auch schon bei dem hier getesteten Autoradio. Durch guten Kontakt zu Joying wurde mir freundlicherweise ein Gerät der neuesten Generation zum Test zur Verfügung gestellt. Ich verfüge derzeit über ein sehr ähnliches Gerät, mit fast gleichen Funktionsmerkmalen aber älterer Hard- und Softwareausstattung. So ist auch ein direkter Vergleich mit einer halbwegs objektiven Sicht darauf möglich.

Also schauen wir uns das mal näher an…


Testmodel

bild-radio2GB 7″ HD Android 5.1.1 Autoradio 1024*600 Quad Kern, Doppel 2Din GPS Navigation

Artikelmerkmale

Modelltyp: JY-UL135N2

RAM 2GB, ROM 32 GB

CPU: Intel® Atom™ x3 Processors

Display: 1024*600 HD Capacitive Touch Screen

Operation System: Android 5.1.1 Lollipop

Functions: Iphone Airplay,OBD2,USB,SD,3G,WIFI

Features: Screen Mirroring,GPS Navigation, Bluetooth 4.0 ,RDS Radio mit erweiterter RDS Info, Frontkamera Recording, Rückfahrkamera-Anschluss

Attachments (separat zu erwerben): DAB+ Empfangsbox, DVB-T Empfangsbox, 3G/4G Mobilfunk USB Sticks für den Internetzugang unterwegs,

Unterschied zum Vorgängermodell 1Gb mehr RAM und 16 Gb mehr interner Speicher für Betriebssystem und APPs. Weiterhin wurde die CPU Rockchip RK3188 durch den Intel Atom X3 ersetzt, was mehr Leistung verspricht.

Lieferumfang

Wie auch beim letzten Mal kommt dieses Radio gut und sicher verpackt in einem Karton an. Für so manch einen stellt sich dann hier auch die erste Hürde. Ich selber hebe mir meine Verpackungen eigentlich immer erstmal auf. Jetzt wird das in einem Karton verpackte Radio in einer zusätzlichen neutralen Umverpackung verschickt. Soweit ganz gut, aber so passgenau, dass man es kaum raus bekommt, wenn man den Karton nicht zerstören will. Das ist natürlich kein KO Kriterium, aber ein unnötiger Umstand.

zubehoerLieferinhalt ist hier zunächst das Autoradio, ein Kabelbaum Radio-ISO als auch ein Kabelbaum ohne ISO Stecker. Die Kabel werden aber normalerweise gemäß der Bestellung passend zum Fahrzeug geliefert. Zudem liegt die übliche Fernbedienung sowie eine GPS Antenne und ein Mikrofon für die Freisprecheinrichtung bei. Zusätzlich findet man Anleitungen in Englisch und Deutsch vor, die aber nicht ins Detail gehen und nur die wesentlichen Dinge behandeln.

Hier lässt sich vielleicht noch etwas nachbessern. Die Fernbedienung wird ohne Batterien geliefert . Bei den aktuellen Modellen hat Joying den CD/DVD Player eingespart. Der vertraute Slot fehlt nun. Man geht davon aus, dass die Medien mittlerweile fast ausschließlich auf anderen Speichermedien wie USB-Stick oder SD Karte abgelegt werden. Wenn man ehrlich ist, nutzen nur noch sehr wenige CDs im Auto. Häufig werden auch schon Musik-Streaming Dienste über das gekoppelte Mobiltelefon genutzt.

Maßemasse-und-anschluesse

Software

Wie schon beschrieben steckt hier ein angepasstes Android 5.1.1 Lollipop unter der Haube, welches speziell sichtbar wird, wenn man sich die Systemeinstellungen anschaut. Hier gibt es deutliche Hinweise auf auf den Einsatzort z.B. CAN Bus Einstellungen und fahrzeugspezifische Freigaben. Leider lassen sich einige der Funktionen nicht nutzen, da dieses Modell nicht mit CAN-Bus Adapter für den Einsatz in Fahrzeugen des VW Konzerns ausgeliefert wurde. Es werden Varianten in Kürze verfügbar sein.

Mitgeliefert und vorinstalliert ist die Navigationssoftware IGO. Natürlich lässt sich über Geschmäcker vortrefflich diskutieren und deshalb sei das hier offen gelassen, aber die Software erledigt ihren Dienst mit der mitgelieferten GPS Antenne sehr gut, das GPS Signal wird schnell gefunden, selbst wenn man die Antenne hinter dem Radio verstaut. Alternativ lässt sich auch andere Navigationssoftware installieren, die aber nicht zum Lieferumfang gehört.

Bedienung

Bereits beim Start des Systems merkt man, dass hier ordentlich was im Busch ist. Das System startet kalt sehr schnell und unter 15 Sekunden. Das Vorgängermodell mit dem Rockchip brauchte hier ca. 10 Sekunden mehr. Die Bedienung der Oberfläche läuft flüssig und auch hier spürt man im Vergleich zum Vorgängermodell, dass mehr Leistung zur Verfügung steht.

Das scrollen geht entsprechend schnell und die Menüs wirken übersichtlich. Das verbaute Display wirkt dank der hohen Auflösung (1024*600 ) knackig scharf, da es sich hier um ein Glare Display handelt. Und da taucht auch das erste Problem auf: Der Ablesbarkeit bei Sonneneinstrahlung ist schwierig und trotz erhöhen der Displayhelligkeit ist dann kaum was zu erkennen. Auch gehören Fingerabdrücke auf dem Display leider zum Alltag, wie man es von Tablets gewohnt ist. Auch die Wischbedienung gestaltet sich nach einiger Zeit etwas unkomfortabel, da das Display durch den entstandenen „Schmierfilm“ recht stumpf wird. Das Mikrofasertuch sollte also immer in der Nähe liegen.

Dabei wäre eine Lösung recht einfach: Der Einsatz einer Display Folie. Hier sollte Joying nachsteuern und eine passende Folie beilegen oder optional anbieten. Das würde die Benutzbarkeit erheblich verbessern und auch gleichzeitig die Ablesbarkeit und Spiegelungen bei heller Lichteinstrahlung verhindern, welche bei Cabrios oder Fahrzeugen mit Panoramadach besonders problematisch ist.

Im aktuellen Release gibt es u.a. eine Schnellstart Button App, die permanent auf dem Homescreen sichtbar ist. Hinter dem Button lassen sich Quicklinks aufrufen um z.B. eine App Liste aufzurufen, das System herunter zu fahren oder neu zu booten. Abgesehen davon, dass hier einige Eintragungen nicht sauber übersetzt sind, ist die Sinnhaftigkeit zu hinterfragen. Das Menü ist sehr klein und der Startbutton liegt permanent auf dem Screen, meist da, wo man ihn nicht haben möchte. Gut, dass sich dieser Button abschalten lässt.

Das Radio hat selbstverständlich einen eingebauten RDS Tuner, welcher typisch für Joying ist. Die Oberfläche ist aufgeräumt, gut strukturiert und die Bedienung selbsterklärend. Die Empfangsqualität ist natürlich stark abhängig von der im Fahrzeug vorhandenen Antennentechnik. Generell lässt sich sagen, dass die Adaption des Radios, mit den beigelegten Adaptern (mit 12V Einspeisung für die herstellerseitig eingebauten Antennenverstärker) nicht immer auf Anhieb klappt und ab und an spezielle Adapter erfordert. Für den technischen Laien nicht immer durchschaubar.

Der eingebaute Radiochip TDA 7786 (Philips) ist empfangstechnisch besser als bei der Konkurrenz die NXP Versionen einsetzen.

Leider gibt es nach wie vor Probleme mit der RDS Darstellung in den Senderspeichern. Hier wechselt der Inhalt zwischen Sendernamen und RDS Informationen. Wechselt man den Sender bevor wieder der reguläre Sendename auftaucht, bleibt ein Teil des gerade angezeigten RDS Textes zurück, bis man wieder den Sender anwählt und RDS den Sendernamen einfängt. Hier muss Joying noch nachbessern, und den Sendernamen unabhängig von der großen Senderanzeige fest speichern. Die Radiofunktion stellt letztendlich eine elementare Funktion dar.

Bild mit RDS Problem folgt

Geändert hat Joying den Equalizer. War es bisher ein grafischer EQ mit 8 Frequenzen ist es jetzt ein parametrischer mit drei Bändern und verschiedenen Presets.

Bilder mit EQs folgen

Die installierten Medienplayer arbeiten schnell und im Test gab es bei keinem der abspielenden Medien freezes oder sogar Abstürze. Neuerdings wird bei Videos sogar ein Fenstermodus unterstützt, hierbei lässt die Position und Größe des überlagernden Fensters frei wählen.

Alle Funktionen wie WLAN, Bluetooth, NFC usw. funktionieren einwandfrei. Erwähnenswert ist hier aber die Mirrorlink Funktion, welche sowohl über USB als auch über Wlan funktioniert. Da diese Funktion im Einsatz aber extrem stromhungrig ist, ist ein Einsatz über USB empfehlenswert.

Die Freisprechfunktion in Verbindung mit Bluetooth klappte sehr gut, sofern man das mitgelieferte externe Mikrofon nutzt. Das Radio besitzt auch ein eingebautes Mikrofon aber leider lässt hier systembedingt durch den Einbau im Gehäuse die Sprachqualität zu wünschen übrig. Insgesamt lassen sich Gesprächspartner sehr gut verstehen und man selber wird gut verstanden, aber insgesamt kommt es nicht an Werkslösungen heran. Die Synchronisierung des Telefonbuches sowie die Bedienung des Telefons funktionieren dann aber wieder gut. Auch das automatische Einbinden des Mobiltelefons über Bluetooth klappt hervorragend,wenn man in das Auto einsteigt. Das Mobiltelefon kann in der Manteltasche verbleiben. Die Internetverbindung über Tethering mit dem Handy oder direkt über optionalen USB 3G/4G Stick klappt gut. Da das Joying Android Autoradio im Prinzip ein adaptiertes Tablet für’s Auto ist, ist eine Internetverbindung für viele APPS obligatorisch, z.B. online Verkehrsmeldungen oder Navigation über Google Maps.

Wichtig zu erwähnen ist die Möglichkeit eine separate DAB+ Empfangsbox zu erwerben, die mit der passenden APP auf dem Joying Radio die digitale Zukunft in das Auto holt. Das funktioniert auch schon gut bei meinem aktuell verbauten Vorgängermodell. Allerdings ist die Abdeckung in Deutschland noch nicht optimal.

Bedienung über Multifunktionslenkräder ist mit den Joying Radios generell möglich, aber bei dem getesteten Model mangels passendem CAN-Bus Adapter nicht möglich.

Fazit

Joying liefert hier mit dem Model JY-UL135N2 ein starkes Stück Technik als „All in one“ Ersatz für Werkradios, mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis. Viele Funktionen sind nur sehr teuer oder nicht beim Hersteller über lange Zubehörliste für die Werksradios zu bekommen.

Wer auf CD/DVD verzichten kann und dennoch ein Android Autoradio sucht, ist bei diesem System sehr gut aufgehoben. Natürlich gibt es immer noch ein paar Kleinigkeiten an denen Joying Feinschliff üben muss. Die Vergangenheit und Erfahrungen in diversen Foren zeigen aber dass die Entwickler bei Joying zuhören und die Kundenmeinung berücksichtigen. Entsprechend ist auch der FirmwareSupport positiv zu bewerten.

Kriterien: ++++ = sehr gut +++ – =gut ++- – =mittelmäßig += mäßig

Verarbeitung: + + +
Zubehör: + + +
Software: + +
Bedienbarkeit ++

Verbesserungsfähig:

RDS Darstellung (Senderspeicher)
Antennenanbindung bzw. Adapter verbessern.
Bedienungsanleitung vervollständigen
Anleitungen die bisher als Video vorliegen eventuell auf DVD beilegen.
Matte Bildschirmfolie belegen (Posted on 11/22/2016)
https://www.cardroid.org/2016/11/22/testbericht-joying-jy-ul135n2/ Review by blitzcom
Price
Value
Quality
Hallo zusammen. Eigentlich bin ich Verfechter von Originalen, immer und überall. Und da bildet natürlich auch ein Autoradio keine Ausnahme. Als ich dieses Jahr ein anderes Auto, einen VW Eos, bekam, war dort ein RNS 315 verbaut. Ein gutes, solides Autoradio mit eingebauter Navigation, Bluetooth usw. Das Auto ist Baujahr 2012 und ich musste schnell feststellen, dass die Navigationskarten genauso alt waren. Trotz meines sonst guten Verhandlungsgeschicks konnte ich meinen Händler nicht zu einem kostenfreien Update als Zugabe zum Kauf des Wagens übereden. Dieses sollte mich zu dem Zeitpunkt ca. 190€ kosten! Nicht für eine lebenslange Update Möglichkeit sondern da die Karten einmal im Jahr erneuert werden, hätte hier jedes Jahr eine ähnlich Summe angestanden, wenn ich nicht mit alten Karten hätte herumfahren wollen.

Also fiel ein Update aufgrund der Kosten aus und die Navigation war damit nur noch halb so viel wert. Was will man auch mit einer 4 Jahre alten Karte?

Es musste eine Alternative her! Bei meiner Recherche bin ich dann auf diverse Anbieter von Android Radios gestoßen, mal mehr, mal weniger teuer, mal mit mehr und mal mit weniger Stärken und Schwächen. Ganz zum Schluss war es dann auf Empfehlung eines Kollegen ein Radio von Joying geworden. Und damit bin ich dann auch schon bei dem hier getesteten Autoradio. Durch guten Kontakt zu Joying wurde mir freundlicherweise ein Gerät der neuesten Generation zum Test zur Verfügung gestellt. Ich verfüge derzeit über ein sehr ähnliches Gerät, mit fast gleichen Funktionsmerkmalen aber älterer Hard- und Softwareausstattung. So ist auch ein direkter Vergleich mit einer halbwegs objektiven Sicht darauf möglich.

Also schauen wir uns das mal näher an…


Testmodel

bild-radio2GB 7″ HD Android 5.1.1 Autoradio 1024*600 Quad Kern, Doppel 2Din GPS Navigation

Artikelmerkmale

Modelltyp: JY-UL135N2

RAM 2GB, ROM 32 GB

CPU: Intel® Atom™ x3 Processors

Display: 1024*600 HD Capacitive Touch Screen

Operation System: Android 5.1.1 Lollipop

Functions: Iphone Airplay,OBD2,USB,SD,3G,WIFI

Features: Screen Mirroring,GPS Navigation, Bluetooth 4.0 ,RDS Radio mit erweiterter RDS Info, Frontkamera Recording, Rückfahrkamera-Anschluss

Attachments (separat zu erwerben): DAB+ Empfangsbox, DVB-T Empfangsbox, 3G/4G Mobilfunk USB Sticks für den Internetzugang unterwegs,

Unterschied zum Vorgängermodell 1Gb mehr RAM und 16 Gb mehr interner Speicher für Betriebssystem und APPs. Weiterhin wurde die CPU Rockchip RK3188 durch den Intel Atom X3 ersetzt, was mehr Leistung verspricht.

Lieferumfang

Wie auch beim letzten Mal kommt dieses Radio gut und sicher verpackt in einem Karton an. Für so manch einen stellt sich dann hier auch die erste Hürde. Ich selber hebe mir meine Verpackungen eigentlich immer erstmal auf. Jetzt wird das in einem Karton verpackte Radio in einer zusätzlichen neutralen Umverpackung verschickt. Soweit ganz gut, aber so passgenau, dass man es kaum raus bekommt, wenn man den Karton nicht zerstören will. Das ist natürlich kein KO Kriterium, aber ein unnötiger Umstand.

zubehoerLieferinhalt ist hier zunächst das Autoradio, ein Kabelbaum Radio-ISO als auch ein Kabelbaum ohne ISO Stecker. Die Kabel werden aber normalerweise gemäß der Bestellung passend zum Fahrzeug geliefert. Zudem liegt die übliche Fernbedienung sowie eine GPS Antenne und ein Mikrofon für die Freisprecheinrichtung bei. Zusätzlich findet man Anleitungen in Englisch und Deutsch vor, die aber nicht ins Detail gehen und nur die wesentlichen Dinge behandeln.

Hier lässt sich vielleicht noch etwas nachbessern. Die Fernbedienung wird ohne Batterien geliefert . Bei den aktuellen Modellen hat Joying den CD/DVD Player eingespart. Der vertraute Slot fehlt nun. Man geht davon aus, dass die Medien mittlerweile fast ausschließlich auf anderen Speichermedien wie USB-Stick oder SD Karte abgelegt werden. Wenn man ehrlich ist, nutzen nur noch sehr wenige CDs im Auto. Häufig werden auch schon Musik-Streaming Dienste über das gekoppelte Mobiltelefon genutzt.

Maßemasse-und-anschluesse

Software

Wie schon beschrieben steckt hier ein angepasstes Android 5.1.1 Lollipop unter der Haube, welches speziell sichtbar wird, wenn man sich die Systemeinstellungen anschaut. Hier gibt es deutliche Hinweise auf auf den Einsatzort z.B. CAN Bus Einstellungen und fahrzeugspezifische Freigaben. Leider lassen sich einige der Funktionen nicht nutzen, da dieses Modell nicht mit CAN-Bus Adapter für den Einsatz in Fahrzeugen des VW Konzerns ausgeliefert wurde. Es werden Varianten in Kürze verfügbar sein.

Mitgeliefert und vorinstalliert ist die Navigationssoftware IGO. Natürlich lässt sich über Geschmäcker vortrefflich diskutieren und deshalb sei das hier offen gelassen, aber die Software erledigt ihren Dienst mit der mitgelieferten GPS Antenne sehr gut, das GPS Signal wird schnell gefunden, selbst wenn man die Antenne hinter dem Radio verstaut. Alternativ lässt sich auch andere Navigationssoftware installieren, die aber nicht zum Lieferumfang gehört.

Bedienung

Bereits beim Start des Systems merkt man, dass hier ordentlich was im Busch ist. Das System startet kalt sehr schnell und unter 15 Sekunden. Das Vorgängermodell mit dem Rockchip brauchte hier ca. 10 Sekunden mehr. Die Bedienung der Oberfläche läuft flüssig und auch hier spürt man im Vergleich zum Vorgängermodell, dass mehr Leistung zur Verfügung steht.

Das scrollen geht entsprechend schnell und die Menüs wirken übersichtlich. Das verbaute Display wirkt dank der hohen Auflösung (1024*600 ) knackig scharf, da es sich hier um ein Glare Display handelt. Und da taucht auch das erste Problem auf: Der Ablesbarkeit bei Sonneneinstrahlung ist schwierig und trotz erhöhen der Displayhelligkeit ist dann kaum was zu erkennen. Auch gehören Fingerabdrücke auf dem Display leider zum Alltag, wie man es von Tablets gewohnt ist. Auch die Wischbedienung gestaltet sich nach einiger Zeit etwas unkomfortabel, da das Display durch den entstandenen „Schmierfilm“ recht stumpf wird. Das Mikrofasertuch sollte also immer in der Nähe liegen.

Dabei wäre eine Lösung recht einfach: Der Einsatz einer Display Folie. Hier sollte Joying nachsteuern und eine passende Folie beilegen oder optional anbieten. Das würde die Benutzbarkeit erheblich verbessern und auch gleichzeitig die Ablesbarkeit und Spiegelungen bei heller Lichteinstrahlung verhindern, welche bei Cabrios oder Fahrzeugen mit Panoramadach besonders problematisch ist.

Im aktuellen Release gibt es u.a. eine Schnellstart Button App, die permanent auf dem Homescreen sichtbar ist. Hinter dem Button lassen sich Quicklinks aufrufen um z.B. eine App Liste aufzurufen, das System herunter zu fahren oder neu zu booten. Abgesehen davon, dass hier einige Eintragungen nicht sauber übersetzt sind, ist die Sinnhaftigkeit zu hinterfragen. Das Menü ist sehr klein und der Startbutton liegt permanent auf dem Screen, meist da, wo man ihn nicht haben möchte. Gut, dass sich dieser Button abschalten lässt.

Das Radio hat selbstverständlich einen eingebauten RDS Tuner, welcher typisch für Joying ist. Die Oberfläche ist aufgeräumt, gut strukturiert und die Bedienung selbsterklärend. Die Empfangsqualität ist natürlich stark abhängig von der im Fahrzeug vorhandenen Antennentechnik. Generell lässt sich sagen, dass die Adaption des Radios, mit den beigelegten Adaptern (mit 12V Einspeisung für die herstellerseitig eingebauten Antennenverstärker) nicht immer auf Anhieb klappt und ab und an spezielle Adapter erfordert. Für den technischen Laien nicht immer durchschaubar.

Der eingebaute Radiochip TDA 7786 (Philips) ist empfangstechnisch besser als bei der Konkurrenz die NXP Versionen einsetzen.

Leider gibt es nach wie vor Probleme mit der RDS Darstellung in den Senderspeichern. Hier wechselt der Inhalt zwischen Sendernamen und RDS Informationen. Wechselt man den Sender bevor wieder der reguläre Sendename auftaucht, bleibt ein Teil des gerade angezeigten RDS Textes zurück, bis man wieder den Sender anwählt und RDS den Sendernamen einfängt. Hier muss Joying noch nachbessern, und den Sendernamen unabhängig von der großen Senderanzeige fest speichern. Die Radiofunktion stellt letztendlich eine elementare Funktion dar.

Bild mit RDS Problem folgt

Geändert hat Joying den Equalizer. War es bisher ein grafischer EQ mit 8 Frequenzen ist es jetzt ein parametrischer mit drei Bändern und verschiedenen Presets.

Bilder mit EQs folgen

Die installierten Medienplayer arbeiten schnell und im Test gab es bei keinem der abspielenden Medien freezes oder sogar Abstürze. Neuerdings wird bei Videos sogar ein Fenstermodus unterstützt, hierbei lässt die Position und Größe des überlagernden Fensters frei wählen.

Alle Funktionen wie WLAN, Bluetooth, NFC usw. funktionieren einwandfrei. Erwähnenswert ist hier aber die Mirrorlink Funktion, welche sowohl über USB als auch über Wlan funktioniert. Da diese Funktion im Einsatz aber extrem stromhungrig ist, ist ein Einsatz über USB empfehlenswert.

Die Freisprechfunktion in Verbindung mit Bluetooth klappte sehr gut, sofern man das mitgelieferte externe Mikrofon nutzt. Das Radio besitzt auch ein eingebautes Mikrofon aber leider lässt hier systembedingt durch den Einbau im Gehäuse die Sprachqualität zu wünschen übrig. Insgesamt lassen sich Gesprächspartner sehr gut verstehen und man selber wird gut verstanden, aber insgesamt kommt es nicht an Werkslösungen heran. Die Synchronisierung des Telefonbuches sowie die Bedienung des Telefons funktionieren dann aber wieder gut. Auch das automatische Einbinden des Mobiltelefons über Bluetooth klappt hervorragend,wenn man in das Auto einsteigt. Das Mobiltelefon kann in der Manteltasche verbleiben. Die Internetverbindung über Tethering mit dem Handy oder direkt über optionalen USB 3G/4G Stick klappt gut. Da das Joying Android Autoradio im Prinzip ein adaptiertes Tablet für’s Auto ist, ist eine Internetverbindung für viele APPS obligatorisch, z.B. online Verkehrsmeldungen oder Navigation über Google Maps.

Wichtig zu erwähnen ist die Möglichkeit eine separate DAB+ Empfangsbox zu erwerben, die mit der passenden APP auf dem Joying Radio die digitale Zukunft in das Auto holt. Das funktioniert auch schon gut bei meinem aktuell verbauten Vorgängermodell. Allerdings ist die Abdeckung in Deutschland noch nicht optimal.

Bedienung über Multifunktionslenkräder ist mit den Joying Radios generell möglich, aber bei dem getesteten Model mangels passendem CAN-Bus Adapter nicht möglich.

Fazit

Joying liefert hier mit dem Model JY-UL135N2 ein starkes Stück Technik als „All in one“ Ersatz für Werkradios, mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis. Viele Funktionen sind nur sehr teuer oder nicht beim Hersteller über lange Zubehörliste für die Werksradios zu bekommen.

Wer auf CD/DVD verzichten kann und dennoch ein Android Autoradio sucht, ist bei diesem System sehr gut aufgehoben. Natürlich gibt es immer noch ein paar Kleinigkeiten an denen Joying Feinschliff üben muss. Die Vergangenheit und Erfahrungen in diversen Foren zeigen aber dass die Entwickler bei Joying zuhören und die Kundenmeinung berücksichtigen. Entsprechend ist auch der FirmwareSupport positiv zu bewerten.

Kriterien: ++++ = sehr gut +++ – =gut ++- – =mittelmäßig += mäßig

Verarbeitung: + + +
Zubehör: + + +
Software: + +
Bedienbarkeit ++

Verbesserungsfähig:

RDS Darstellung (Senderspeicher)
Antennenanbindung bzw. Adapter verbessern.
Bedienungsanleitung vervollständigen
Anleitungen die bisher als Video vorliegen eventuell auf DVD beilegen.
Matte Bildschirmfolie belegen (Posted on 11/22/2016)

2 Item(s)

per page

Write Your Own Review

You're reviewing: JOYING Newest 2GB RAM 32GB ROM Double 2 Din Android 5.1.1 Lollipop 7 inch Car Autoradio Stereo Auto System PIP GPS Navigation HD 1024*600 Resolution Car Radio Head Unit with Intel Chip, support Wifi, DAB+, OBD2, Sleep Model, Blutooth 4.0.

How do you rate this product? *

  1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
Price
Value
Quality
  • Images